Ehrenmitglied Christian Esch verstorben.

Das gesamte MSC Kleinhau Team trauert mit der gesamten Familie und seiner Frau Karin um Ehrenmitglied Christian Esch der am Freitag den 11. September 2020 im Alter von 82 Jahren nach längerer Krankheit verstorben ist.

Christian Esch, hier auf dem Bild links neben Helmut Förster (+2005) und Andreas Wirtz (+2019)

Er war einer der Macher, der MSC Kleinhau verdankt ihm einen großen Teil der jetzt bestehenden Infrastruktur, vom Bau des Clubheimes mit Toilettenanlage, über die Fahrzeughalle mit Regenwasserauffangbecken und vielem mehr,  hat er an allem, ehrenamtlich und weit über das soll hinaus, federführend gearbeitet. Von allen wurde er „Moto Cross Bauleiter Chris“ genannt. Esche Chris, der Immer auch für ein Späßchen zu haben war, hat mit seinem Fachwissen dazu beigetragen das es heute in der Durchführung von den Trainingseinheiten und der Rennveranstaltungen alles viel komfortabler und einfacher von statten gehen kann. Über viele Jahre hat er zudem mit seiner Frau Karin auch den Clubheim Service durchgeführt und  dafür gesorgt das Hunderte ehrenamtliche Helfer nicht verhungern oder gar verdursteten.

In Christian verlieren wir nicht nur ein Ehrenmitglied, sondern auch einen guten Freund der mit seiner freundlichen und lebenslustigen Art zum guten Miteinander im Vereinsleben beigetragen hat. Die vielen Stunden die wir mit Ihm verbringen durften bleiben uns in Dankbarer Erinnerung.

Die Beisetzung, mit Verabschiedungsfeier findet am Montag den 21. September 2020 um 10 Uhr am Ruhehain in 52393 Hürtgenwald Vossenack – Simonskall statt.

Christian Esch mit Frau Karin (links im Bild) sowie Marlene und Dieter Jörres beim gemütlichen Beisammensein im Clubheim.

Christian Esch, im Hintergrund, auf dem Weg zur Arbeit, im Vordergrund die Grube für das Regewasser Auffangbecken unter der jetzigen Fahrzeughalle.

Das Bautaem unter der Leitung von Christian Esch (links) und Helmut Förster (rechts) mit auf dem Bild Kai, Tim und Herbert Wirtz, Herbert Hilgers und die Gebrüder Böse.

Wie man sieht, auch bei der Arbeit immer für einen Spaß zu haben, v.l. Christian Esch, Rainer Wirtz und Helmut Förster.

September-Wochenende 2020 endgültig abgesagt

Hallo verehrte Motorsport Freunde des MSC Kleinhau e.V. 
 
Schade, 😢😢😢😢😢😢😢😢 Wir haben zwar alle Hebel in Bewegung gesetzt, aber ein Flutlicht Moto Cross am Freitag den 25. September 2020 wird leider nicht stattfinden können da Großveranstaltungen in Deutschland bis Ende Oktober verboten sind. Eine Veranstaltung mit Einschränkungen, was die Fahrer und Besucherzahlen angeht können wir auch aus Finanziellen Gründen nicht wie gewohnt durchführen, daher haben wir uns entschieden „ganz oder gar nicht“ und hoffen auf ein Wiedersehen am 14. Mai 2021.
 
Es ist sehr schade aber unbedingt notwendig, wir sind bereit, fast alles ist vorbereitet aber, dieser kleine, hartnäckige, gefährliche Corona Virus, mit großen Folgen sowie Auflagen, lässt es leider nicht zu, das wir in Kleinhau das Licht einschalten das Flutlicht Rennen „Auf dem Raffelsberg“ starten können.
 
Erstmals in der 55 jährigen Geschichte des MSC Kleinhau müssen wir leider die 107. Veranstaltung mit dem, 31. Flutlicht Moto Cross sowie die Läufe zur deutschen Amateur Meisterschaft  im Vorfeld absagen. 
 
Aufgrund der Infektionsgefahr und im Hinblick auf unser aller Gesundheit, hat die Bundesregierung und die Ordnungsbehörden die Durchführung aller großen Veranstaltungen untersagt. 
 
Weiterhin gibt es teilweise noch immer Reiseeinschränkungen und die über 400 genannten Teilnehmer aus ganz Europa sowie der Welt können nicht teilnehmen und ohne die Internationalen Motorsportfreunde, die, die Veranstaltung zu dem gemacht was bis jetzt war möchten wir auch nicht. 
 
Ein Dank gilt den vielen Motorsportfreunden aus dem In und Ausland die wieder großes Interesse an unserer Veranstaltung gezeigt haben und sich so zahlreich angemeldet haben. In Allen Klassen wäre das Startgatter  gefüllt. 
 
Information für die Fahrer die sich über das Online Portal angemeldet und Startgeld überwiesen haben, die Anmeldung und die Startgebühr bleibt weiter bestehen und gilt für die nächst mögliche Veranstaltung.
Die Fahrer die gerne ihr Startgeld zurück bezahlt haben möchten melden sich bitte mit der Angabe, der Startnummer, der gemeldeten Klasse und dem Vermerk Rückzahlung an: kasse@msc-Kleinhau.com. 
 
Spenden sind aufgrund der hohen Kosten und fehlenden Einnahmen der Veranstaltung auch gerne gesehen.
 
Danke an alle Helfer, Mitglieder, Hilfsorganisationen und Sponsoren die sich im Vorfeld für die Veranstaltung eingesetzt haben, viele Stunden Ihrer Freizeit geopfert haben und unterstützend tätig sind.
 
Das MSC Kleinhau Team hat die, durch die Corona Sportfreie Zeit genutzt um einiges an der Strecke und den Einrichtungen zu optimieren. Diese Maßnahmen waren nicht vergebens und werden sich bei den nächsten Veranstaltungen mit Sicherheit bewähren. 
 
Wir blicken hoffnungsvoll in die Zukunft und melden uns zeitig wenn wir wissen wie es weitergeht, wir würden uns freuen euch alle und was wichtig ist, vor allem gesund in naher Zukunft wiederzusehen.
 
MSC Kleinhau Team  Adrian Braun  Web: https://msc-kleinhau.com/ 
 

Eine Region, ein Verein und eine Leidenschaft … Moto Cross

Alle Neuigkeiten und Termine auf einen Blick. Historisches und Aktuelles zum Vereinsleben. Infos zu Training und Veranstaltungen auf der Strecke „am Raffelsberg”. Eine große Mediengalerie, Kontaktdaten, Formulare und vieles mehr…

Euer Motor Sport Club Kleinhau

Geschlossen

Bis auf weiteres kein Gästetraining möglich. Sobald wir wieder Wasser haben und die Bahn bearbeiten können werden wir das bekannt geben.

Weiterlesen »

Training 08.08. abgesagt

Es wird ein heißes Wochenende. Unsere Strecke lässt sich so nich bearbeiten und auch mit reichlich wässern werden wir den Staub wohl kaum in den Griff bekommen. Deshalb werden wir

Weiterlesen »

Sommerpause

Sommerpause bis zum1. August 2020auf der Strecke des MSC Kleinhau,in dieser Zeit findet für Gastfahrer kein Training statt !

Weiterlesen »
English EN French FR German DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.